Reitunterricht für mehr Freude mit deinem Pferd

Im 30 km Umkreis von Straelen und Kempen gebe ich Reitunterricht für Freizeit- und Turnierreiter vor Ort.

An der Überschrift merkst du schon, dass ich keinen "technischen" Reitunterricht gebe. Und wenn es dir nur darum geht, dich mal bei deinem Pferd richtig durchzusetzen, dann bist du hier ebenfalls falsch. Als ich mit Reitunterricht angefangen habe, hatte ich noch die Einstellung, das ein Pferd auch mal eine Stunde etwas ertragen kann, wenn es danach wieder mit seinen Freunden auf der Wiese steht. Über die Jahre habe ich viele Pferde im Unterricht gehabt und beobachtet. Ich habe gesehen, wie sie geputzt und gesattelt wurden. Ich habe ihre Mimik, ihr Ohrenspiel und ihre Augen gesehen. Ich habe sie gesehen, wenn der Reiter aufstieg. Ich habe routinierte Schulpferde Runde um Runde mit verspannten Rücken ausgebunden Traben sehen und der Reiter hüpte bei jedem Trabtritt 3 cm aus dem Sattel. In meinem Blog "Headshaking bei Pferden" liest du eine Geschichte über einen Ausritt mit einem schlechtlaunigen Mädchen, dessen Pferd schließlich so mit dem Kopf schlug, dass sie absitzen musste. Ich habe selbst Schlaufzügel benutzt und Pferde mit der Gerte verhauen. Und die Pferde haben uns getragen, sie haben uns ertragen.

Ingrid Klimke hat das Buch "Reite zu deiner Freude" geschrieben. In meinem Reitunterricht habe ich festgestellt, das vor allem Kinder viel mehr Freude beim Reiten haben, wenn sie spüren, dass auch das Pferd motiviert und mit Spaß dabei ist. Manchmal müssen wir aber das Pferd erst dahin reiten, dass es Freude hat, uns zu tragen.

Du möchtest, dass dein Pferd dich gut tragen kann?

Egal ob Turnier- oder Freizeitreiter, Western, Dressur oder Springen - es ist immer wichtig, den Rücken hochreiten zu können. Dabei zeige ich dir, wie du mit einfachem Schrittreiten, nachvollziehbar für jedermann, die "Kernmuskulatur" deines Pferdes stärken kannst. In meinem Unterricht lehre ich wie du deinen Sitz verbessern kannst (auch wenn du an dem Punkt bist, das geht nicht mehr), so dass dein Pferd dich gerne und überall trägt. Gleichzeitig hast du dann die Geschmeidigkeit und Tragkraft deines Pferdes so verbessert, dass es dir eine noch größere Freude zu reiten sein wird.

Abwechslungsreicher Reitunterricht

Mit Elementen aus Western-, Englisch- und Barockreiten biete ich dir einen abwechslungsreichen, reitweisenübergreifenden Unterricht, immer mit dem Fokus der Harmonie für ein stärkeres, ausgeglichenes, losgelasseneres und motiviertes Pferd egal ob auf Turnier oder in der Freizeit.

Ich arbeite mit Elementen aus
der Bewegungslehre von Eckart Meyners,
der Lehre von Susanne von Dietze,
der TCVM
der Masterson Methode  - mittlerweile gibt es sogar ein Buch mit dem Titel "Besser reiten mit der Masterson Methode"
Barock und Western
der FN Ausbildungsskala des Pferdes
der Ride-with-your-mind-method

die Methode des Vicomte Simon Cocozza
Teil meiner Unterrichtseinheit ist auch immer ein Rückencheck des Pferdes nach TCM-Grundsätzen und "Hausaufgaben"

In meinem Blog zum Schrittreiten erhälst du jetzt schon ein paar Tipps wie abwechslungsreich das Schrittreiten gestaltet werden kann:

Reitunterricht zum Umgang mit Angst beim Reiten

Auf meiner Seite "Angst beim Reiten" gebe ich dir viele nützliche Tipps wie du auch als ängstlicher Reiter wieder mit neuem Mut in den Sattel steigen kannst. Als empathischer Mensch kann ich mich sehr gut einfühlen. In 20 Jahren Erfahrung als Reitlehrer habe ich gelernt, wie ich meine Reitschüler am besten durch die Angst durchführen kann. Auf der anderen Seite habe auch ich sehr oft mit Angst im Sattel gekämpft, vor allem wenn Pferde mit mir durchgegangen sind. Die Liebe zum Pferd und zum Reiten war jedoch immer groß genug, dass ich meine Angst überwinden konnte.  Zur Zeit mache ich eine Weiterbildung im Neurocoaching und lerne zusätzliche Strategien, die ich an meine Schüler weitergeben kann.

Reitunterricht mit chronisch kranken Pferden

Dein Pferd hat Probleme im Bewegungsapparat? Oder EMS? In einem kostenlosen Beratungsgespräch frage ich dich nach deinen Zielen und Wünschen und gebe dir ein ehrliches Feedback wie ich dir helfen kann.

Ziele erreichen beim Reiten

In 2018 befasste ich mich intensiv mit dem Thema "Ziele setzen und erreichen" nach dem Amerikaner John Assaraf. Ich musste mein Pferd morgens und abends jeweils 25 Minuten longieren. Sonst hätte uns der Trainer nicht mehr geholfen.

Da ich aber fast Vollzeit arbeitete und Selbstversorger mit 3 Pferden bin, war das aber unmöglich. Wenn da nicht John Assaraf gewesen wäre, und eine wichtige Frage gestellt hat. Die stelle ich dir dann auch im persönlichen Gespräch.